Services - Leistungen neben dem Inkasso

Neben der eigentlichen Inkassodienstleistung können Auftraggeber die Euro-Invest-Inkasso GmbH auch bereits im Rahmen des internen Forderungsmanagements beauftragen.

Dabei werden durch unser Haus im Auftrag eines Auftraggebers und in dessen Namen, sowie anhand dessen eingemeldeter Informationen Rechnungen, Zahlungserinnerungen und Mahnungen erstellt und versandt. Inkassogebühren fallen dabei beim Schuldner der Rechnung und der Zahlungserinnerung oder 1. Mahnung nicht an, da bis dato kein Verzug des Schuldners vorliegt.

Für den Auftraggeber fallen hingegen zusätzliche Kosten für diesen Service an, da unser Haus quasi anstelle des Unternehmens des Auftraggebers das interne Forderungsmanagement betreibt. Sollte bei einer Forderung anschließend der Schuldner in Verzug der Leistung geraten, werden – sofern eine anschließende Inkassodienstleistung beauftragt ist – die Kosten des Fakturierungsservices in voller Höhe auf die Inkassovergütung im Innenverhältnis angerechnet.

Fakturierungsservice

Informationsservice

Auftraggeber können die Euro-Invest-Inkasso GmbH grundsätzlich auch für Informationsschreiben gegenüber Ihren Vertragspartnern (Schuldnern) beauftragen ohne dass bereits eine konkrete Forderung beizutreiben ist.

Diesbezüglich wird unser Haus oftmals beauftragt, Schuldner über Abtretungen oder Veränderungen bei Informationen zu Auftraggebern zu informieren. Kosten entstehen dabei für Schuldner nicht, der Service wird im Innenverhältnis beim Auftraggeber abgerechnet.

Wir planen immer wieder neue Serviceleistungen und werten dazu stets unseren geschäftlichen Alltag und die Bedürftnisse unserer Auftraggeber dahingehend gezielt aus. Daher ist aktuell zwar keine weitere Servicedienstleistung neben der eigentlichen Inkassodienstleistung unseres Hausegeplant oder vorhanden, kann aber in der Zukunft sicherlich hinzukommen.

coming soon?