RSS-Feed unserer Beiträge | neu 2024

RSS-Feed der Euro-Invest-Inkasso GmbH
RSS-Feed der Euro-Invest-Inkasso GmbH

RSS-Feed der Euro – Invest – Inkasso GmbH: Wir veröffentlichen bereits seit dem 19.01.2024 relativ regelmäßig im Rahmen der Optimierung und Erweiterung unserer Website für Sie – schwerpunktmäßig zur Aufklärung im Inkasso – auch neuen Content in Form von Beiträgen, die Sie in unserem Infoportal der Homepage finden und wahrnehmen können.

Da sich die Beitragszahl in den letzten Wochen und Monaten nunmehr schon erheblich erhöht hat, befürchten wir teilweise, dass gegebenenfalls einerseits der eine order andere Beitrag für Sie nicht immer in den Suchmaschinen optimal und tagesaktuell (trotz umgehend unsererseits beantragter Indexierung) für Sie angezeigt wird und andererseits, dass Sie möglicherweise unsere früheren aber inhaltlich vollumfänglich fortgeltenden Beiträge verpasst haben könnten.

Wäre es da nicht schön, wenn man eine Möglichkeit hätte, alle Beiträge unsererseits kompakt und einfach mit jeder Neuerung und entsprechender (durch sie individuell an Ihrem Gerät einstellbarer) Benachrichtigungsfunktion bei einer solchen Neuerung mitgeteilt und angezeigt zu bekommen, alle älteren Beiträge dazu obendrein nachlesen können und dies sogar auf einem Medium ihrer Wahl?

Genau das wollen wir durch die seit heute bestehende Möglichkeit unseren RSS-Feed – selbstverständlich kostenlos – zu abonnieren für Sie bewirken.

Was ist eigentlich ein RSS-Feed?

RSS” steht für “Rich Site Summary” oder “Really Simple Syndication“↗ und stellt ein spezielles Dateiformat in XML für Web-Feeds dar. “Feed” bedeutet dabei wörtlich und sinnbildlich das “Füttern” eines Kanales in diesem Format.

Somit ist ein RSS-Feed ein Kanal, der mit dem speziellen Datenformat mit Inhalten gefüttert wird.

Bei uns gibt es diesen RSS-Feed oder auch einfach ausgedrückt Datenkanal in diesem Format nunmehr seit heute endlich auch. Wir “füttern” unseren RSS-Feed dabei mit allen unseren Inhalten des Infoportals unserer Website auf der Sie sich gerade befinden für Sie um Ihnen die Möglichkeit zu geben umgehende Benachrichtigungen zu erhalten, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlich haben, sowie unsere früheren Beiträge noch rückwirkend wahrnehmen zu können. Dabei wird unser Feed – zumindest nach aktueller Einstellung bis zu 250 unserer dort erstellten und zukünftig noch dort zu erstellenden Beiträge hoffentlich “satt” und muss auch zukünftig nicht verhungern :).

Mit diesem vorliegenden Beitrag sind damit immerhin schon 66 Beiträge (ohne die Übersichtsseiten, die aktuell 8 verschiedenen Kategorieseiten und die aktuell ebenfalls 8 Schlagwortarchivseiten mitzuzählen) entstanden (einzelne Beiträge werden dabei aktuell oder ohnehin ständig noch durch uns überarbeitet und vervollständigt).

Januar 2024 (erst seit 19.01.2024)18 Beiträge
Februar 202410 Beiträge
März 202414 Beiträge
April 20246 Beiträge
Mai 20249 Beiträge
Juni 2024 (bis heute, den 14.06.2024)9 Beiträge

Anzahl unserer Beiträge in den vergangenen Monaten

RSS-Feed abonnieren

Sie können unseren Feed am Computer mittlerweile mit den meisten gängigen Browsern vollkommen problemlos abonnieren (im Zweilfe gibt es dahingehend entsprechende Add-Ons) und bei Mobilgeräten wie Handies oder Tablets einen kostenlosen RSS-Reader in Ihrem Anbietestore downloaden und durch entsprechende Eingabe unserer Channeldomain für den RSS-Feed, diesen darin abonnieren.

Wie abonniere ich den Feed?

Sie können zum Abonnieren unseres Infofeeds einfach folgende Browserzeile in Ihren Reader eingeben um den RSS-Feed zu abonnieren (ohne die Anführungszeichen):

euroinvestinkasso.de/dokumente/feed

Sollten Sie nur einzelne Rubriken unseres Infoportales als Feed tatsächlich abonnieren wollen, gelten alternativ folgende Browserzeilen zur Eingabe in Ihrem Reader:

Unser Blogeuroinvestinkasso.de/Infoportal/blog/feed
RDG Newseuroinvestinkasso.de/Infoportal/rdg-news/feed
Sonstigeseuroinvestinkasso.de/Infoportal/sonstiges/feed

Adressen unseres RSS-Feeds für Kategorien unseres Infoportals

Wohin gelange ich, wenn ich einen Feed-Beitrag anklicke?

Keine Angst, Sie gelangen bei Klick eines Beitrages von unserem RSS-Feed nirgendwo anders hin, als – je nach Ihren Einstellungen in Ihrem Reader – auf unsere Website in den entsprechenden Beitrag oder Sie beziehen unsere Beiträge durch Download direkt auf Ihren Reader von unserer Website um diese dort unmittelbar und bei Ihnen gespeichert wahrnehmen zu können.

Wir verlinken in unserem Feed keine externe Quellen in Fomr von fremden RSS-Feeds, unsere Beiträge enthalten jedoch (wie gewohnt) auch dort in aller Regel – oftmals sogar zahlreiche – externe links, die stets durch ein schräges, nach rechts oben gerichtetes Pfeilsymbol unmittelbar im Anschluss an den externen link “” gekennzeichnet sind, wo Sie auf meist nachweisende oder bestärkende Quellen zu unseren Inhalten der Beiträge gelangen können.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim “Stöbern” in unseren Beiträgen und freuen uns, wenn Sie diese Neuerung dieses Feeds ebenso wie wir als gelungene Verbesserung wahrnehmen. Wir arbeiten stetig an weiteren Verbesserungen zu einer auch größt- und bestmöglich optimierten Nutzerfreundlichkeit unserer Webpräsenz und ordnen diese neue Möglichkeit als weiteren kleinen Schritt hin auf ein fernes un dleider nie erreichbares Ziel (Ideal) ein.

Gerne können Sie uns ein Feedback in den Kommentaren hinterlassen um unsere praktischen Maßnahmen zur Optimierung der Nutzerfreundlichkeit unserer Website und ihrer wachsenden Anzahl an – meist hoffentlich auch für Sie sinnvollen – Funktionen noch besser an Ihre praktischen Bedürfnisse auszurichten.

Wie fanden Sie diesen Artikel?
Updated on 2. Juli 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn + neun =

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email